Afghanische Gruppe

Zarmina Khorosch
Fon: 0251 – 21 83 22

Afghanische Gruppe

Die Gruppe kommt zumeist aus dem Herkunftsland Af­ghanistan und hat Mitglieder im Alter von 0 – 84 Jahren. Sie fördert die Integration durch verschiedene Aktivitä­ten, wie gemeinsames Feiern von muslimischen Festen, wie Nauryz, Austausch von Informationen, die das Zu­rechtfinden im Alltag ermöglichen. Die Pflege der eige­nen Kultur wird gefördert und an die in Deutschland ge­borenen Kinder weitergegeben. Nationale Gerichte wer­den gekocht, es wird über die aktuellen Ereignisse in der Welt und im Heimatland diskutiert.
Ziel ist die Pflege und Weitergabe der eigenen Kultur an die Nachkommen, Bewahrung vor Einsamkeit der älteren Gruppenmitglieder.
Das BGZ unterstützt die Gruppe, indem es den Raum für die Treffs zur Verfügung stellt. Es ist Wohnort gebunden, was besonders von älteren Mitgliedern geschätzt wird.
Die Gruppe würde sich über die Anschaffung von neuem Geschirr, wie Kochtöpfe und Pfannen, sehr freuen.