Internationale Islamische Frauengruppe

Fatma Özdemir
Fon: 0251 – 26 25 76

Internationale Islamische Frauengruppe

Die Gruppe versteht sich als eine interkulturelle Gruppe von Frauen, die auch einen religiösen, künstlerischen und sprachlichen Aspekt hat. Zum Beispiel zu Ramadan­treffen kommen bis zu vierzig Menschen im Begeg­nungszentrum zusammen.
Das Hauptziel der Gruppe hat vor allem den Akzent sich weiterzubilden.
Seitens des BGZ erfährt die Gruppe Anlass bedingt eine Unterstützung durch Spenden aus Fördergeldern, sowie auch Räumlichkeiten für gemeinsame Treffs. Somit wäre die Existenz der Gruppe ohne Anbindung an das BGZ schwer vorstellbar.
Für die weitere Zukunft der Gruppe wird die gleiche Un­terstützung wie bisher gewünscht.