Bürgerprojekt „Wissen überwindet Grenzen“: Die Jury hat entschieden

Wir gratulieren dem Hospiz „haus hannah“ in Emsdetten, dem MINT-Technikum in Verl und dem Johannes-Hospiz in Münster sehr herzlich zur Auszeichnung durch die PSD-Bank im Rahmen des diesjährigen Bürgerprojektes „Wissen überwindet Grenzen“.

Auch wenn unser Beitrag es nicht bis ganz an die Spitze geschafft hat, freuen wir uns, dass unser (gerade auch mit Blick auf eine gelungene Integration der Flüchtlinge aktuell so wichtiges) Kinderhauser „Leuchtturmprojekt“ der Lesepaten Anerkennung durch die Jury gefunden hat, entsprechend mit einer überaus hilfreichen Fördersumme bedacht wird.

12191937_870025026429549_2183237313004510564_n

 

Danken möchten wir in diesem Zusammenhang zudem auf ein Neues ausdrücklich den zahllosen Unterstützern, die uns in der ersten von drei Auswahlrunden durch ihre Stimme in das Blickfeld der Entscheider gehoben haben.

Wer Interesse hat, sich nun selbst aktiv einbringen möchte, kann gern Herrn Erich Hollenstein als Leiter der Lesepaten unverbindlich ansprechen:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.