Clean Kinderhaus – Aufräumen für ein sauberes Kinderhaus

Auch in diesem Jahr fand die Aktion der der Abfallwirtschaftsbetriebe „Sauberes Münster“ wieder statt. Über 100 freiwillige Helfer, darunter auch Flüchtlinge, die im Vinzenzwerk in Handorf betreut werden, und Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe reinigten mit großem Spaß Kinderhaus. Das gute Gefühl, etwas gemeinsam für ihren Stadtteil zu bewirken, sah man den Helfern sichtlich an. Zusammen schafften alle zwei große Container zu füllen und den Park rund um den „Sprickmannplatz“ zum Glänzen zu bringen. Nach der getanen Arbeit wurde im Jugendsalon des Begegnungszentrums zu Speis und Trank eingeladen, wo neue Kontakte geknüpft wurden und man sogar ein wenig enger mit den Flüchtlingen in Kontakt kam. Alles in Einem war es ein gelungener Vormittag, der das Gemeinschaftsgefühl der Kinderhauser Menschen förderte.

IMG_0174

Hier sehen Sie den Artikel der Westfälischen Nachrichten über die Aktion:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.